Aus Laster geklaut

Diebe stehlen Jeans für 200 000 Euro

Pegnitz - Fette Beute haben Diebe in Oberfranken gemacht: Aus einem Laster konnten die Unbekannten zehn Kartons mit 2000 hochwertigen Jeans im Wert von rund 200 000 Euro stehlen.

Die Beute hat einen Wert von rund 200 000 Euro. Das Fahrzeug stand auf dem Parkplatz einer Raststätte an der Autobahn 9 bei Pegnitz (Kreis Bayreuth). Die Diebe schlitzen die Plane des Sattelzuges bereits in der Nacht zum Sonntag auf und bedienten sich dann unbemerkt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Wann genau die Diebe zuschlugen, war zunächst unklar. Der Lkw-Fahrer schlief zwischenzeitlich in seiner Kabine und war in der Raststätte essen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare