Sie brachte ihn noch ins Krankenhaus

31-Jährige ersticht im Streit ihren Ehemann

+

Dingolfing - Ein 36-jähriger Mann ist im niederbayerischen Dingolfing (Landkreis Dingolfing-Landau) von seiner Ehefrau mit einem Messer tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war das Ehepaar am Samstagabend in der gemeinsamen Wohnung in Streit geraten. Die 31-Jährige griff nach einem Messer und stach ihrem Mann damit in den Bauch. Anschließend brachte sie ihren schwer verletzten Ehemann mit dem Auto ins Krankenhaus. Dort starb der 36-Jährige an seinen Verletzungen. Die Frau wurde vorläufig festgenommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare