Blutiger Disco-Streit nach Tanz im BH

Augsburg - In einer Augsburger Disco zog eine junge Frau plötzlich ihr T-Shirt aus, tanzte mit halbnacktem Oberkörper und löste dadurch eine blutige Schlägerei aus. 

Um den Tanz einer jungen Frau mit halbnacktem Oberkörper in einer Augsburger Disco hat es einen blutigen Streit zwischen zwei Besucherinnen gegeben. Die Frau hatte am frühen Sonntagmorgen ihr T-Shirt ausgezogen und obenherum nur noch einen BH getragen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Eine 29 Jahre alte Frau ärgerte sich über den Auftritt und sprach eine 36-jährige Freundin der Tänzerin an. Beide Frauen gerieten in einen heftigen Streit. Später trafen sie sich vor der Disco zufällig wieder und stritten sich erneut. Auch Umstehende mischten sich in die Auseinandersetzung ein.

Schließlich schlug die 36-Jährige der 29-Jährigen und ihrem Begleiter eine Bierflasche auf den Kopf. Die Frau wurde mit einer Platzwunde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbol-Bild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare