Opfer in Lebensgefahr

Disco-Streit: Frau sticht 28-Jährige nieder

Nürnberg - Eine Discobesucherin hat nach einem Streit einer 28 Jahre alten Frau mit einem Gegenstand in den Unterleib gestochen. Die 28-Jährige musste notoperiert werden , sie schwebte vorübergehend in Lebensgefahr.

Die Täterin flüchtete.

Den Angaben zufolge war es in der Nacht zum Samstag im Toilettenbereich der Disco zu einem Gerangel zwischen zwei Frauencliquen gekommen. Ordner trennten die Streithähne, heißt es im Polizeibericht.

Kurze Zeit später ging die Unbekannte auf die zuvor am Streit beteiligte 28-Jährige zu und stach sie nieder. Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare