Discogänger bauen Joint neben Zivilstreife

Nürnberg -Dumm gelaufen!  Ausgerechnet vor den Augen von zwei Zivilpolizisten haben sich zwei junge Männer in Nürnberg einen Joint gedreht.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fragten die beiden 23-Jährigen Oberpfälzer die Beamten zunächst nach dem Weg zu einer Discothek. Nachdem sie die Auskunft erhalten hatten, setzten sie ihren Weg fort, um sich kurz darauf einen Joint und eine kleine Menge Speed vorzubereiten. Was sie nicht wussten: Einer der Wagen war das Dienstfahrzeug der Zivilbeamten. Statt dem erhofften Kick steht den Männern jetzt ein Ermittlungsverfahren ins Haus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare