Frau erlitt Knöchelbruch

Dobermann fällt 82-Jährige an - schwer verletzt

+
In der Oberpfalz hat ein Dobermann eine Frau schwer verletzt.

Pösing - Eine 82 Jahre alte Frau ist bei einer Hunde-Attacke in der Oberpfalz schwer verletzt worden. Nun wird gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Der angeleinte Dobermann hatte sich von seiner Halterin losgerissen und der Frau ins Bein gebissen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die 82-Jährige erlitt mehrere Bisswunden und einen Knöchelbruch. Die Hundehalterin brachte anschließend erst das Tier zurück in ihr Haus und begleitete die stark blutende ältere Frau in deren Wohnung. Einen Notarzt rief sie nicht.

Der Vorfall in Pösing (Landkreis Cham) hatte sich bereits Ende Juli ereignet, wurde aber erst jetzt durch die Anzeige der Tochter des Opfers bekannt. Die Polizei ermittelt gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung und des Verdacht der unterlassenen Hilfeleistung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Pocking - Einmal beim Spielen einen Goldschatz finden. Viele Kinder träumen davon. Im Landkreis Passau ist genau das jetzt passiert. Und könnte die …
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Kommentare