Drama in der Oberpfalz

Arbeiter stirbt nach Sturz

Stulln - Nach einem Sturz aus mehreren Metern Höhe ist ein Arbeiter am Samstagmorgen im Uni-Klinikum Regensburg seinen Verletzungen erlegen.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am Mittwoch bei Bauarbeiten im oberpfälzischen Stulln (Landkreis Schwandorf). Der 35-jährige Mann war bei Bauarbeiten durch das Eternit-Dach eines Gebäudes gebrochen und zu Boden gestürzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare