Drei Drogendealer fliegen auf

Würzburg - Vier Kilo Amphetamin und drei Kilo Marihuana: Das hatten zwei Männer und eine Frau in der Wohnung. Die wurde nun von der Polizei durchsucht. Was sonst noch gefunden wurde:

Die Polizei hat in Würzburg drei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen und sieben Kilogramm Rauschgift sichergestellt. Die Beamten ermittelten seit Monaten gegen die 31 und 34 Jahre alten Männer und eine 32-Jährige, wie die Polizei in Würzburg am Mittwoch mitteilte.

Am Dienstag schnappten sie einen der Männer bei einer Drogenübergabe. Kurz darauf nahmen sie seinen Komplizen und dessen Lebensgefährtin in ihrer Wohnung fest. Bei Hausdurchsuchungen fanden sie gut vier Kilogramm Amphetamin, knapp drei Kilogramm Haschisch sowie 10 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © Archiv

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare