Drei Menschen bei Dachstuhlbrand verletzt

Eltmann - Eine dreiköpfige Familie ist bei einem Dachstuhlbrand im unterfränkischen Eltmann (Landkreis Haßberge) verletzt worden. Die 14-jährige Tochter hatte das Feuer zufällig entdeckt.

Vater, Mutter und Tochter hätten nach dem Feuer in der eigenen Wohnung am Dienstagabend mit Rauchvergiftungen und Schocks ins Krankenhaus gebracht werden müssen, teilte die Polizei in Würzburg mit. Die 14 Jahre alte Tochter hatte den Brand um kurz vor 20 Uhr bemerkt, als sie die Luke zum Dachboden öffnete.

Rund 170 Feuerwehrleute benötigten anschließend allerdings eine Stunde, bis sie die Flammen unter Kontrolle bringen konnten. Brandursache und Höhe des Sachschadens blieben zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Regensburg - Joachim Wolbergs, OB von Regensburg, bleibt vorerst weiter in Untersuchungshaft. Dem SPD-Politiker wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare