Bei Bamberg

Kleinkind auf Motocross-Strecke schwer verletzt

Burgwindheim - Bei einem Unfall auf einer Motocross-Strecke in Burgwindheim (Kreis Bamberg) sind am Sonntag drei Menschen schwer verletzt worden, darunter ein dreijähriges Kind.

Nach Polizeiangaben war ein 21-jähriger Crossfahrer von der Strecke abgekommen und in eine Metallabsperrung gerast. Dabei erfasste er eine 33-jährige Zuschauerin und das Kind. Alle drei Beteiligten wurden mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare