Arbeiter im Krankenhaus

Drei Verletzte bei Gasexplosion in Sportanlage

Pfarrkirchen - Bei einer Gasexplosion in einer Sportanlage im niederbayerischen Pfarrkirchen (Kreis Rottal-Inn) sind am Dienstag drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Das Unglück passierte bei Renovierungsarbeiten in einem Nebengebäude des Turn- und Sportvereins Pfarrkirchen, wie die Polizei mitteilte. Offenbar war es beim Entzünden einer mit Gas betriebenen Heizanlage zu der Explosion gekommen. Eine Wand des Gebäudes wurde dabei zerstört, die Schadenssumme liegt den Angaben nach im fünfstelligen Bereich. Die drei Arbeiter wurden in Krankenhäuser gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare