Fahrer schlief im Fahrzeug

Dreister Dieseldiebstahl auf Rastplatz

Rottach - Diebe haben in der Nacht zu Donnerstag auf einem Rastplatz Diesel aus einem Lastwagen gestohlen - während der Fahrer in der Kabine schlief.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer auf einem Parkplatz bei Rottach-Ost in seiner Kabine geschlafen, als Unbekannte das Tankschloss des Lasters aufbrachen. Die Täter konnten unbemerkt rund 600 Liter Diesel aus dem Tank abzapfen. Ob der Treibstoff in Fässer oder in einen anderen Laster geflossen ist, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Der gestohlene Treibstoff hat einen Wert von etwa 900 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare