Drogen, Waffen und Bargeld entdeckt - Festnahme

Schwabach/Nürnberg - Ein 29 Jahre alter mutmaßlicher Drogendealer ist am Dienstag von der Kriminalpolizei in Mittelfranken festgenommen worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Beamte bei einer Hausdurchsuchung in der Wohnung des Mannes am Morgen 250 Gramm Haschisch und 20 Gramm Marihuana gefunden. Darüber hinaus stellten sie zwei große Messer, eine Schreckschusswaffe und mehr als 9000 Euro Bargeld sicher. Dem 29-Jährigen wird illegaler Handel mit Cannabis zur Last gelegt. Er legte bereits ein Teilgeständnis ab. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg soll der Beschuldigte heute dem Ermittlungsrichter übergeben werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare