Die Ermittlungen liefen schon länger

Drogenschmugglerring ausgehoben

+
Sieben von zehn Verdächtigen sind bereits in Untersuchungshaft.

Ansbach -Die Polizei hat in Mittelfranken einen international operierenden Drogenschmugglerring zerschlagen.

Insgesamt ermittele die Kripo gegen zehn Verdächtige; sieben von ihnen seien inzwischen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei Nürnberg am Montag mit. Die Ermittlungen gegen die Bande hätten sich längere Zeit hingezogen, bevor die Polizei in einer koordinierten Aktion zugeschlagen habe, berichtete ein Polizeisprecher. Nähere Einzelheiten wollte der Sprecher zunächst nicht nennen. Über Details will die Polizei erst an diesem Dienstag (22. Januar) bei einer Pressekonferenz in Ansbach informieren.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare