900 Ecstasy-Pillen im Gepäck

Freilassing - Einen dicken Fang hat die Polizei in Freilassing gemacht. In einem Auto, das die Beamten angehalten hatten fanden sie eine große Menge an Drogen.

Mit rund 900 Ecstasy-Pillen sind der Polizei in Oberbayern zwei Drogenschmuggler ins Netz gegangen. Die beiden 18 und 27 Jahre alten Männer kamen mit ihrem Auto aus Salzburg, als sie in Freilassing (Kreis Berchtesgaden) bei einer Verkehrskontrolle gestoppt wurden.

Die Polizei teilte am Montag mit, bei der Durchsuchung des Autos sei eine kleine Tasche mit den illegalen Aufputsch-Tabletten aufgetaucht. Die beiden Männer wurden zunächst festgenommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare