Ehemalige Fabrikhalle in Flammen

Untersiemau - Eine ehemalige Möbelfabrik ist in Untersiemau (Landkreis Coburg) am Montag in Flammen aufgegangen.

Dabei entstand nach ersten Schätzungen der Polizei in Bayreuth ein Schaden im sechsstelligen Bereich. Als mögliche Ursache für den Brand nannte eine Polizeisprecherin Funkenflug, der durch Handwerksarbeiten auf dem Dach der Fabrikhalle entstanden sein könnte. In den Mittagsstunden hatten Zeugen eine dicke Rauchwolke bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

135 Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen. Dazu standen Mitarbeiter des Rettungsdienstes bereit, da durch die starke Rauchentwicklung Verletzungsgefahr für die Anwohner bestand. Am Nachmittag hatte die Feuerwehr den Brand schließlich unter Kontrolle.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare