Eifersüchtiger Liebhaber wird zum Brandstifter

Trostberg/Rosenheim - Aus Eifersucht ist ein 24-Jähriger im oberbayerischen Trostberg zum Brandstifter geworden. Der verschmähte Liebhaber zündete die Wohnungstür des Nebenbuhlers an.

Nach Mitteilung der Polizei vom Dienstag hatte der 24-Jährige in der Nacht zum Montag in einem Mehrfamilienhaus von außen die Wohnungstür des Nebenbuhlers angezündet. Der 26-Jährige und seine fünf Jahre jüngere Bekannte mussten mit Rauchvergiftungen im Krankenhaus behandelt werden, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim berichtete. Bei den Ermittlungen ergab sich ein Verdacht gegen den 24-Jährigen. Der mutmaßliche Brandstifter wurde festgenommen. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare