Während Bewohner schlafen

Einbrecher in Coburg stehlen teure Gemälde

Coburg - Während die Bewohner schliefen, haben Einbrecher in Oberfranken wertvolle Gemälde aus einem Wohnhaus gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Täter drangen in der Nacht zum Samstag in das Gebäude in Coburg ein. Sie erbeuteten Gemälde und Gegenstände aus Silber im Wert eines fünfstelligen Betrags, wie die Ermittler am Sonntag mitteilten. Zum Abtransport der Beute müssen die Einbrecher ein Fahrzeug benutzt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare