Kurioser Polizeieinsatz

Einbrecher entpuppt sich als Ratte

Tann - Selten dürfte eine Ratte im Haus für so große Erleichterung gesorgt haben: Hausbesitzer im niederbayerischen Tann waren in der Nacht auf Samstag regelrecht froh, das Tier zu sehen - sie hatten mit einem Einbrecher gerechnet.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Bewohner eines Einfamilienhauses im Landkreis Rottal-Inn in der Nacht zum Samstag unterwegs und sahen bei ihrer Rückkehr, dass die vermeintlich versperrte Hintertüre offen stand. Nachdem auch der Familienhund etwas Fremdes witterte, riefen die Hausbesitzer die Polizei. Die Beamten stellten zunächst fest, dass die Türe zwar versperrt, aber nicht ins Schloss gefallen war. Kurz darauf wurde die Ratte entdeckt und als Eindringling identifiziert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare