Hochwertige Münzen gestohlen

Klauen statt tauschen

Ebersdorf - Trickdiebe haben auf einer Tauschbörse in Ebersdorf bei Coburg zugeschlagen. Sie stahlen Münzen im Wert von mehrern tausend Euro.

Zwei Trickdiebe haben in Ebersdorf bei Coburg Sammlermünzen im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereignete sich der Diebstahl am Sonntag auf einer Münztauschbörse. Zwei Männer hätten Interesse an den Münzen eines 56 Jahre alten Sammlers aus dem Landkreis Wunsiedel vorgetäuscht. Während einer der beiden den Sammler ablenkte, konnte sein Komplize den Angaben zufolge unbemerkt zwei Schubladen mit etwa 40 Münzen aus den Auslagen stehlen. Von den beiden Dieben fehlt bislang jede Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare