Starker Rauch aus Wohnung

Brandgeruch: Nachbarn finden tote Frau

Sulzbach/Rosenberg - Weil aus einer Wohnung starker Brandgeruch austrat, sahen Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus nach dem Rechten. In den Rauchschwaden fanden sie eine tote Frau.

In einer Wohnung im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg (Landkreis Amberg-Sulzbach) haben Nachbarn eine tote Frau gefunden. Es sei davon auszugehen, dass die Frau beim Essenmachen eines natürlichen Todes gestorben sei, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Ein Fremdverschulden könne ausgeschlossen werden. Daher werde es keine Obduktion geben, die die genaue Todesursache klären könnte. Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten am Sonntagabend starken Brandgeruch bemerkt, der aus der Wohnung im Keller drang. In dem völlig verrauchten Apartment fanden sie kurz darauf die Leiche der 48-Jährigen. In der Wohnung hatte es kein offenes Feuer gegeben. Auf dem Herd stand lediglich angebranntes Essen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare