90-Jährige vermisst

Elisabeth M. seit Heiligabend verschwunden

+
Wer hat die 90 Jahre alte Elisabeth Johanna M. aus Bad Endorf gesehen?

Bad Endorf - Elisabeth Johanna M. aus Bad Endorf im Landkreis Rosenheim wird seit Heiligabend vermisst. Wer hat die 90-Jährige gesehen?

Elisabeth Johanna M. verließ am Dienstagvormittag (24. Dezember) ihre Wohnung in der Hochriesstraße in Bad Endorf. Die 90-Jährige fuhr mit ihrem schwarzen Damenfahrrad (auffällig dabei ist eine Anhängerkupplung unter dem Sattel) weg, wohin ist nicht bekannt. Weil Frau M. nicht wie erwartet bis 19.00 Uhr zurückkehrte, erstatteten Angehörige eine Vermisstenanzeige.

Frau M. leidet laut Angaben des Polizeipräsidium Oberbayern Süd an Demenz, ist körperlich aber recht rüstig. Es muss davon ausgegangen werden, dass die 90-Jährige umherirrt oder sich in einer hilflosen Lage befindet.

Personenbeschreibung: Frau M. ist 165 cm groß, hat eine normale Figur, kurze, wellige graue Haare und trägt eine Brille. Näheres ist nicht bekannt.

Seit Mittwochabend sucht die Polizei nach der vermissten 90-Jährigen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Telefonnummer 08051/90570 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare