Zusammenstoss mit Auto

Zu eng am Berg: Motorradfahrer stirbt

Bayrisch-Eisenstein - Ein Autofahrer (96) und ein Motorradfahrer (75) wollten beim Großen Arber aneinander vorbei. Doch es war zu eng. Nun ist der Motorradfahrer tot.  

Bei einem Verkehrsunfall auf der Zufahrt zum Großen Arber im Bayerischen Wald ist ein 75 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag war der Mann am Vortag in einer Kurve in Bayerisch Eisenstein dem Auto eines 96-Jährigen aus Aachen begegnet. Als sich die beiden Fahrzeuge mit den Außenspiegeln berührten, stürzte der Motorradfahrer. Der 75-Jährige starb wenige Stunden später in einem Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare