Besuch eskaliert

Enkel schlägt Großeltern mit Gummihammer

Ergolding - Mit der Familienidylle ist es wohl erst einmal dahin: Ein Enkel hat seine Großeltern mit einem Gummihammer geschlagen.

Dieser Besuch bei Oma und Opa ist eskaliert: Am Donnerstagabend war ein 23-Jähriger bei seinen Großeltern in Ergolding (Kreis Landshut) zu Gast. Wie die Polizei am Freitag schilderte, zog der Mann im Laufe des Gesprächs plötzlich einen Gummihammer und schlug den Rentnern mehrmals auf den Kopf.

Die beiden 71-Jährigen konnten selbst die Polizei und Notarzt verständigen. Der Mann fuhr nach der Tat in seine Wohnung, wo ihn die Polizei festnehmen konnte. Als Motiv vermutet die Polizei einen familiären Hintergrund. Der 23-Jährige sitzt in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare