Entflogener Wellensittich stellt sich der Polizei

Bamberg - Kein entflohener Häftling, sondern ein entfleuchter Wellensittich hat sich der Polizei in Bamberg “gestellt“. Ungewöhnlich sei auch das Auftreten des kleinen, türkisfarbenen Piepmatzes gewesen.

“Er kam nicht etwa durch die Türe in den Wachraum geflogen, sondern hoppelte auf seinen beiden Beinen durch die geöffnete Tür in den Wachraum der Bamberger Zentralwache.“

Der sehr zahme Vogel habe sich “sofort freiwillig unter den Personenschutz einer uniformierten Kollegin“ gestellt. Die Polizei sucht nun “den oder die Erziehungsberechtigten“ für den vermutlich noch jungen Vogel.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare