Beuteltier entlaufen

Känguru hüpft durch die Oberpfalz

Poppenricht - Wer in diesen Tagen ein Känguru durch die Oberpfalz hüpfen sieht, darf seinen Augen ruhig trauen: Das braune Känguru-Weibchen ist in Poppenricht seinem Besitzer entlaufen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 43-Jährige das Tier bereits seit Freitagabend vermisst. Am Samstag wurde es in der Nähe von Poppenricht (Landkreis Sulzbach-Rosenberg) gesehen, seitdem ist das zirka einen Meter und zehn Zentimeter große Känguru verschwunden. Das Tier ist laut Polizeibericht extrem scheu und daher schwer einzufangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare