Ernteausfall: Winzer erwarten Umsatzeinbruch

Kitzingen - 2010 lief es doch so gut für die fränkischen Winzer: da verbuchte die Genossenschaft ein Umsatzplus. Das wird sich nun wohl ändern. Was die Winzergemeinschaft befürchtet:   

Wegen Ernteausfällen rechnet Frankens größte Winzergemeinschaft GWF im kommenden Jahr mit sinkenden Umsätzen. Heuer werde nur etwa die Hälfte der Erntemenge zur Verfügung stehen, sagte der geschäftsführende GWF-Vorstand Michael Schweinberger am Dienstag in Kitzingen. 2012 werde sich dieser Einbruch dann beim Umsatz bemerkbar machen.

Im vergangenen Jahr konnte die Genossenschaft 36,8 Millionen Euro umsetzen - 2,2 Prozent mehr als 2009. Ein Kälteeinbruch Anfang Mai hatte die unterfränkischen Winzer in große Schwierigkeiten gebracht, der Frost zerstörte viele Reben.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare