Milde Witterung

Die ersten Störche kehren nach Bayern zurück

+
Die milde Witterung hat bereits die ersten Störche zum Heimflug nach Bayern bewegt.

Hilpoltstein - Nachdem der Winter bei uns quasi ausgefallen ist und fast schon frühlingshaftes Wetter herrscht, hat die milde Witterung bereits die ersten Störche zum Heimflug nach Bayern bewegt.

„Es sind jetzt schon etwa 20 Vögel, die zurückgekehrt sind - wobei laufend neue Meldungen hereinkommen“, sagte die Storchenexpertin des Landesbunds für Vogelschutz, Oda Wieding, am Dienstag in Hilpoltstein der Nachrichtenagentur dpa. „Weil es Westzieher sind, haben wir diese Vögel überwiegend in Schwaben und Mittelfranken, also in Westbayern; vereinzelt auch in Oberfranken.“ Die meisten der vorzeitig zurückgekehrten Störche hätten wohl im Elsass überwintert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare