Erster Lotto-Millionär des neuen Jahres

München - Die erste Lottomillion Bayerns im neuen Jahr 2011 hat vermutlich ein Oberbayer gewonnen.

Gut 1,2 Millionen Euro erhält der anonyme Spieler, der seinen Tipp im westlichen Oberbayern abgegeben hatte. Mit seinem Tippschein für 9,25 Euro traf er sechs Richtige sowie die richtige Superzahl. Er teilt sich den Gesamtgewinn von 3,7 Millionen Euro mit zwei Spielern aus Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. Nun bleiben dem Lotto-Millionär 13 Wochen, um den Gewinn abzuholen. Im Spiel 77 steigt der Gewinn derweil weiter an, da der Jackpot zum zehnten Mal in Folge nicht geknackt wurde. Dort liegen jetzt rund neun Millionen Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare