Lechhausen

Exhibitionist entblößt sich vor Bub (9)

Augsburg - Am frühen Mittwochabend soll sich ein 27-jähriger Mann vor einem 9-jährigen Bub entblößt haben. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Es passierte am Lechufer in der Radetzkystraße: Dort soll sich am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr ein 27-jähriger Mann vor einem 9-jährigen Bub entblößt haben. 

Bei der sofort eingeleiteten Personenfahndung mit mehreren Streifenwagen wurde in unmittelbarer Nähe ein 27-jähriger tatverdächtiger Senegalese in Begleitung eines anderen Afrikaners festgenommen werden. Im Laufe des Tages erfolgt die Vernehmung mit einem Dolmetscher. Danach wird er auf freien Fuß gesetzt, da er nicht dem Ermittlungsrichter vorgeführt wird, wie die Polizei mitteilte. Die Kriminalpolizei Augsburg ermittelt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter Tel. 0821/323-3810 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare