Gebäude ist einsturzgefährdet

Explosion in Wohnhaus: Bewohner leicht verletzt

Weidenberg - Bei einer Explosion in einem Wohnhaus in Weidenberg (Landkreis Bayreuth) ist am Samstag ein Bewohner leicht verletzt worden.

Das Haus sei nach der Detonation am Samstagnachmittag unbewohnbar und einsturzgefährdet, teilte die Polizei am selben Abend mit. Ersten Ermittlungen zufolge war Gas aus einer Gasflasche ausgetreten und hatte sich entzündet. Die entstehende Druckwelle verursachte zahlreiche Risse im Mauerwerk, nach außen geneigte Teile des Dachgiebels und ein Loch in der Außenwand.

Ein 49 Jahre alter Mann kam leicht verletzt in ein Krankenhaus, die weiteren Bewohner wurden durch die Gemeinde in Notquartieren untergebracht. Am Unglücksort war ein Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare