Zug fährt am Ammersee gegen Baum

Augsburg - Ein Zug der Bayerischen Regiobahn ist am Ammersee zwischen Utting und Dießen gegen einen umgestürzten Baum gefahren.

Der Baum lag am Freitag an einem Waldrand quer über den Gleisen, wie das Bahnunternehmen mitteilte. Verletzt wurde niemand. Trotz erheblicher Schäden fuhr der Zug zum Bahnhof Utting zurück, wo die etwa 30 Fahrgäste ausstiegen. Die Bahnstrecke Utting - Dießen wurde für zwei Stunden gesperrt, die Regiobahn setzte Ersatzbusse ein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare