Bus fährt Fußgängerin tot

+
Die Frau sei am Nachmittag plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, teilte die Polizei in Bayreuth mit. Dort wurde sie vom Bus erfasst.

Bayreuth - Ein Linienbus hat am Montag in Bayreuth eine 81-Jährige Fußgängerin erfasst und tödlich verletzt.

Die Frau sei am Nachmittag plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, teilte die Polizei in Bayreuth mit. Trotz Notbremsung konnte der Fahrer nicht mehr rechtzeitig stoppen. Zwei Fahrgäste in dem Stadtbus wurden durch die starke Bremsung leicht verletzt, der Busfahrer erlitt einen Schock. Warum die Frau auf die Straße gelaufen war, blieb zunächst unklar.

lby

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare