Fahrer erschrocken

Fliege verursacht Unfall auf Autobahn

Pechbrunn - Ein Fliege hat am Montag den Fahrer eines Kleintransporters erschreckt. Deshalb baute er einen Verkehrsunfall auf der Autobahn 93 bei Pechbrunn im Landkreis Tirschenreuth.

Das kleine Insekt sei unter die Sonnenbrille eines Autofahrers aus Baden-Württemberg geflogen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann habe sich derart erschrocken, dass er die Kontrolle über seinen Kleintransporter verlor und in die Mittelleitplanke krachte. Der 30-Jährige wurde bei dem Unfall am Samstag leicht verletzt. Bei dem Aufprall wurde ein Verkehrszeichen auf die Gegenfahrbahn geschleudert, es prallte gegen ein anderes Fahrzeug. Dabei entstand glücklicherweise nur Sachschaden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare