Statt Marie gab's eine Tracht Prügel

Falsche Facebook-Freundin lockt Teenie in die Falle

+

Weiden - Ein 16-Jähriger ist in Weiden von einer falschen Facebook-Freundin in die Falle gelockt worden. Anstatt der erwarteten Bekanntschaft Marie, warteten zwei Jugendliche mit einer Tracht Prügel auf den Teenie.

Statt seiner vermeintlichen Internetbekanntschaft Marie erwarteten ihn am verabredeten Treffpunkt zwei Jugendliche und verprügelten ihn. Der 16-Jährige sei bei dem Überfall leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Sonntag. Nach Auskunft der Ermittler kannten sich die 16 und 18 Jahre alten Angreifer und ihr Opfer. Die Hintergründe des Übergriffs waren zunächst nicht bekannt. Die Ermittlungen zu der Tat, die sich bereits am Freitagabend ereignete, dauerten am Sonntag an.

dpa

Facebooks Aufstieg vom Studentenwohnheim zum Milliarden-Konzern

Facebooks Aufstieg vom Studentenwohnheim zum Milliarden-Konzern

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare