Auf der A 8

Familie mit 80 000 Schmuggel-Zigaretten gestoppt

Rosenheim - Eine Familie ist mit mehr als 80 000 geschmuggelten Zigaretten im Kofferraum in Rosenheim erwischt worden. Eine Abdeckung im Kofferraum hatte die Beamten stutzig gemacht.

Der 33-jährige Familienvater aus dem Ruhrgebiet erzählte den Beamten bei der Kontrolle auf der Autobahn 8 nahe Rohrdorf, die Vier seien auf einer Urlaubsreise in Kroatien gewesen. Eine zusätzliche Abdeckung im Kofferraum machte die Polizisten aber stutzig. Darunter fanden sie mehr als 400 Stangen Zigaretten. Den Steuerschaden schätzt die Polizei auf rund 15 000 Euro, wie sie am Dienstag mitteilte. Der Vater wurde am Samstag vorläufig festgenommen, durfte die Fahrt später aber fortsetzen. Das Zollfahndungsamt in München nahm Ermittlungen auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare