Brandursache noch unklar

Feuer in Reihenhaus - Achtjährige stirbt

Nabburg - Einen Tag nach dem Feuer in einem Reihenhaus in der Oberpfalz, bei dem ein acht Jahre altes Mädchen ums Leben gekommen war, ist die Brandursache noch unklar.

Im Laufe der Woche werde ein Experte des Landeskriminalamtes hinzugezogen, sagte am Mittwoch ein Polizeisprecher. Am Dienstag war in dem Reihenhaus in Nabburg (Landkreis Schwandorf) ein Feuer ausgebrochen.

Nach Zeugenaussagen soll ein Nachbar mit einer Spitzhacke noch die Tür des Hauses eingeschlagen und die Mutter sowie den sechs Jahre alten Bruder des Mädchens gerettet haben. Die Feuerwehr konnte wenig später das Mädchen aus dem Haus holen. Es starb jedoch trotz Wiederbelebungsversuche. Die Mutter, der Junge und der Ersthelfer liegen mit Rauchgasvergiftungen im Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare