Feuer im Wohnhaus - Zwei Leichtverletzte

Bad Neustadt an der Saale - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im unterfränkischen Bad Neustadt an der Saale sind am Samstag zwei Menschen verletzt worden. Die Ursache steht bereits fest.

Die Flammen breiteten sich von der Küche auf den Dachstuhl aus, es entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen fing zunächst eine Bratpfanne Feuer, wie ein Sprecher der Polizei in Würzburg mitteilte. Die 51-jährige Hausbewohnerin erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr 56 Jahre alter Ehemann zog sich leichte Brandverletzungen am Arm zu, er wurde ambulant behandelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare