Feuer zerstört Halle der Firma Teekanne

Eggstätt - Großeinsatz für die Feuerwehren: In der Nacht auf Donnerstag ist in Weitmoos eine Halle der weltbekannten Firma Teekanne niedergebrannt.

Sehen Sie das Video auf rosenheim24.de

Gegen 23.45 Uhr wurde im nordwestlichen Chiemgau Großalarm für die Feuerwehren gegeben: Ein Großbrand bei der Firma Teekanne hat in Weitmoos bei Eggstätt einen Schaden von knapp einer halben Million Euro verursacht.

Die gesamte südliche Hälfte des Firmengebäudes - etwa 600 Quadratmeter von insgesamt 900 Quadratmetern - sei den Flammen zum Opfer gefallen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen gegenüber rosenheim24.de.

Das Feuer ist wohl direkt in einer Produktionshalle ausgebrochen. Möglicherweise war ein Defekt an einer Trocknungsanlage die Ursache. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare