Feuerspucker verletzt zwei Menschen in Lokal

Augsburg - Böses Ende einer Feuershow: In einem Lokal in der Augsburger Innenstadt hat ein Feuerspucker zwei Gäste verletzt, einen davon schwer.

Aus zunächst ungeklärter Ursache verbrannte er in der Nacht zum Sonntag eine 18 Jahre alte Frau und einen 36 Jahre alten Mann mit seinen Flammen im Gesicht und am Hals, wie die Polizei in Augsburg mitteilte. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare