Flüge jahrelang nicht  bezahlt: Betrüger festgenommen

Nürnberg - In seiner Kasse war meist Ebbe - das hat einen 31 Jahre alten Münchner trotzdem jahrelang nicht an teuren Flugreisen gehindert.

Auf dem Nürnberger Flughafen ist der Schwindel nun aufgeflogen. Polizisten nahmen den 31-Jährigen am Montagabend fest, wie die Beamten am Dienstag mitteilten.

Nach ersten Erkenntnissen der Kripo hatte der Münchner seit mehreren Jahren per Internet Flüge gebucht, diese aber nie bezahlt. Denn das bei den Buchungen angegebene Konto war stets leer.

 Dadurch sei den geprellten Fluggesellschaften ein Schaden von mehreren zehntausend Euro entstanden. Gegen den Mann werde nun wegen Betrugs ermittelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare