Flugzeug verunglückt - zwei Verletzte

Herzogenaurach/Nürnberg - Der Pilot eines Kleinflugzeugs und sein Fluggast sind bei bei einem Absturz auf dem Flugplatz bei Herzogenaurach verletzt worden.  

Ein Kleinflugzeug ist am Dienstag beim Landen auf dem Flugplatz von Herzogenaurach über die Landebahn hinausgefahren. Der Pilot und sein Fluggast erlitten dabei leichte Verletzungen. Die aus Bremen kommende einmotorige Piper Cherokee landete um die Mittagszeit auf dem Verkehrslandeplatz der fränkischen Kleinstadt. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr sie über die Landebahn hinaus und blieb 50 Meter weiter im Gelände stehen. Der 71 Jahre alte Pilot und der 55 Jahre alte Passagier wurden leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Am Flugzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50 000 Euro, wie die Polizei in Nürnberg berichtete. Sachverständige sollen nun die Unfallursache herausfinden.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare