Polizeierfolg in Ansbach

Frau (42) sexuell genötigt: Drei Verdächtige ermittelt

Ansbach - Umfangreiche Ermittlungen führten die Polizei auf die Spur dreier Männer. Sie sollen eine 42-Jährige in ein Auto gezogen und sich an ihr vergangen haben.

Nach einer mutmaßlichen sexuellen Nötigung einer 42 Jahre alten Frau in Ansbach hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt. Die Männer im Alter von 21 bis 26 Jahren seien durch umfangreiche Ermittlungen gefunden worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau sowie die Verdächtigen hätten das Geschehen während ihrer Vernehmungen jedoch unterschiedlich geschildert, sagte ein Sprecher. „Es bleiben Widersprüche bestehen.“ Deshalb sei bislang auch kein Haftantrag gestellt worden. Es werde aber weiter ermittelt.

Die 42-Jährige hatte angegeben, vor einer Woche von drei Männern vergewaltigt worden zu sein. Die Täter hätten sie in deren Auto gezogen und seien mit ihr zu einem Spielplatz gefahren, wo sie sich an ihr vergangen hätten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare