Beziehungsstreit

Frau sticht auf Lebensgefährten mit Messer ein

Bad Reichenhall - Ein Beziehungsstreit ist in Bad Reichenhall eskaliert: Eine Frau stach auf ihren Lebenspartner mit dem Messer ein.

Eine 49-jährige Frau soll ihren ein Jahr jüngeren Lebensgefährten mit dem Messer angegriffen haben. Das berichtet unser Partnerportal Rosenheim24. Das Paar hatte sich zuvor in der gemeinsamen Wohnung gestritten. Dabei soll der Mann auch handgreiflich geworden sein. 

Schließlich nahm die Frau ein Messer und stach einmal auf ihren Lebensgefährten ein.

Der schleppte sich schwerverletzt zu einer nahegelegenen BRK-Wache. Von dort kam er in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht laut den Ärzten nicht. Die Frau ließ sich widerstandslos festnehmen. Gegen sie wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare