Wohnungsbrand: Frau (68) schwer verletzt

Litzendorf - Im Landkreis Bamberg ist in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Eine 68-Jährige Frau wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Jetzt gibt es Neuigkeiten zu ihrem Gesundheitszustand.

Eine 68 Jahre alte Frau aus Litzendorf (Landkreis Bamberg) ist schweren Brandverletzungen erlegen. Die Kleidung der Frau war nach Polizeiangaben am Montag beim Umgang mit Feuer in Brand geraten.

Ein in der Wohnung anwesender Angehöriger konnte die Flammen mit einer Decke löschen, die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Dort erlag sie jedoch am Montagabend ihren Verletzungen, wie das Polizeipräsidium Oberfranken in Bayreuth am Dienstag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild (dpa)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare