Frau stürzt mit Flugdrachen ab und stirbt

Füssen - Beim Flugtag in Füssen (Landkreis Ostallgäu) ist eine Frau mit einem Flugdrachen abgestürzt und gestorben.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, machte die 50- Jährige am Samstag in der Startphase beim Drachenfliegen einen Fehler und stürzte in die Tiefe. Auf dem Boden prallte sie auf ein geparktes Segelflugzeug. Ein zufällig anwesender Notarzt versorgte die Schwerverletzte. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in die Murnauer Unfallklinik. Dort starb sie in der Nacht. Es entstand ein Schaden von rund 60 000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare