Landkreis Bad Kissingen

Frau bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Münnerstadt - Nach einem Frontalzusammenstoß am Mittwochnachmittag hat die 58-Jährige keine Chance mehr. Sie verstirbt im Krankenhaus.

Im Landkreis Bad Kissingen ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag eine 58-jährige Autofahrerin tödlich verletzt worden. Sie stieß laut Polizei frontal mit einem Pkw zusammen, der von einem dritten Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn abgedrängt worden war. Ein 19-jähriger Fahrer hatte zuvor auf der Bundesstraße 287 zwischen Münnerstadt und Schweinfurt die Kontrolle über sein Auto verloren. In einer Rechtskurve brach es seitwärts aus und prallte gegen einen überholenden Wagen, der mit dem Auto der Frau kollidierte. Sie starb später im Krankenhaus, die beiden anderen Fahrer kamen mit leichteren Verletzungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare