Autounfall bringt Ermittler auf die Spur

Freier überfällt Prostituierte

Nürnberg - Mehrer Prostituierte hat ein 29-Jähriger in Nürnberg überfallen. Bei einem Autounfall kam ihm die Polizei auf die Spur.

Wegen Überfällen auf Prostituierte ist ein 48-Jähriger in Nürnberg festgenommen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, soll der Mann am vergangenen Wochenende als Freier in Nürnberg eine 29 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung ausgeraubt haben. Dabei schlug und würgte er sein Opfer, nahm dann Geld und ein Handy an sich und flüchtete. Die Verletzte musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nur zwei Tage späte raubte er in Erlangen ebenfalls eine Prostituierte aus und verletzte sie leicht. Die Ermittler kamen dem Mann durch einen Autounfall auf die Spur, in den der 48-Jährige verwickelt war. Beamte fanden jetzt Diebesgut in der Nürnberger Wohnung des teils geständigen Täters. Der Mann sollte noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare