French-Open-Siegerin sagt Ja zu München

+
Sagt Ja zu München: die chinesische Tennisspielerin Li Na.  

Die French-Open-Siegerin Li Na aus China schätzt die bayerische Lebensart: “Ich mag München und die frische Luft“, sagte die 29 Jahre alte Tennisspielerin. Was sie vom deutschen Bier hält:

“Ich mag München und die frische Luft“, sagte die 29 Jahre alte Tennisspielerin. Sie esse gerne Schnitzel und trinke dazu ein deutsches Bier, “das beste in der Welt“.

Als erste Chinesin hatte sie in der vergangenen Woche in Paris ein Grand-Slam-Turnier gewonnen. Nach Deutschland, wo sie mehrere Wochen im Jahr verbringt und ihr Fitnessprogramm absolviert, führte sie vor vier Jahren die Suche nach dem richtigen Arzt, weil sie an anhaltenden Kniebeschwerden litt. Sie fand ihn letztlich in dem Sportorthopäden Erich Rembeck in München.

Allerdings findet sie einen Aspekt an Deutschland blöd. “Immer wenn ich komme, regnet es. Das nervt“, sagt Li Na.

dapd

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare