Frontalcrash: Motorradfahrer schwer verletzt

Jengen - Ein Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto auf der Bundesstraße 12 bei Jengen (Landkreis Ostallgäu) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden beide Fahrzeuge durch die Wucht des Aufpralls durch einen Wildschutzzaun in eine angrenzende Wiese geschleudert. Der 59-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der 47-jährige Autofahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Bis Sonntagnachmittag war unklar, warum die beiden zusammenstießen. Die Polizei vermutete, dass der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare